Räucherwerk

 

Räuchen-Bild

Man verwendete Räucherwerk zur Desinfektion von Räumen, zur Vertreibung von Schädlingen, z. B. in Korn- und Speisekammern, und zur Haltbarmachung von Nahrungsmitteln. Auch in der Medizin fanden viele Räucherstoffe Verwendung.

Ebenso waren und sind auch heute noch Räucherzeremonien bei Jahreszeitwechsel (Rauhnächte, Weihnachten), Hochzeiten und sonstigen gesellschaftlichen Ereignissen sehr beliebt.

Räucherwerk und Räucherstäbchen zur Meditation und zur Entspannung

Man verwendet heute Räucherwerk bei der Meditation, zum Entspannen nach Stress und Ärger, zum Reinigen, zum Harmonisieren, zum Energie-Aufbau u.v.m.

Im Sortiment:

Indigo räucherwerk

Räucherwer-Duftgarten

 

IMG_20160329_151138

Indianisches Räucherwerk

So naturverbunden, wie die indianische Kultur Nordamerikas bis heute geblieben ist, ist auch das Räucherwerk, das sie seit altersher benutzt. Da die Pflanzen fast immer so verwendet werden, wie sie gepflückt werden, bewahren sie ihre gewachsene Kraft und können helfen, die Verbindung der Menschen zu den Reichen der Tiere, Pflanzen und Mineralien wieder zu stärken.
Vor allem in den Wüsten im Westen der USA und den Rocky Mountains gibt es wie in alten Zeiten eine Vielfalt verschiedener Pflanzen. Der Rauch, welcher durch Entzünden der heiligen Kräuter entsteht, wurde schon früh bei den Ureinwohnern Nord- und Südamerikas zum Reinigen der Luft verwendet.

 

 

Räucherstäbchen-Kegel: 

IMG_20160329_144124  IMG_20160329_150931 IMG_20160329_151910 

DIGITAL CAMERA

Energetische Räucherstäbchen von Aura-Soma:

Aura soma Räucherstäbchen

 

 

 

 

 

 

Räucherzubehör: Räucherschalen, -sand und -kohle

Räucherwer-zubehör